Rezension Dell Precision 5720 AIO

Ein 4K-Touchscreen, der so scharf ist, dass Windows eine Vergrößerung von mindestens 50 Prozent vorschlägt, eine schwindelerregende Reihe von Lautsprechern, die man für ein Heimkino-Setup halten könnte, und ein Intel Xeon-Prozessor gepaart mit Virtual Reality-fähigen AMD Radeon Pro-Grafiken Nur einige der Gründe, warum das Dell Precision 5720 All-in-One ist eine ausgezeichnete Wahl für kreative Profis, die ihre Kosten rechtfertigen können. Es gibt ein paar Nachteile, wie ungeschickt platzierte Ports und nicht jedermanns Preis. Insgesamt ist der Precision 5720 jedoch einer der besten All-in-One-Desktops (AIO), die Sie kaufen können, und somit unser Editor’s Choice, der den Dell OptiPlex 7450 All-in-One ersetzt .

Süßes Aussehen, 10 Lautsprecher

Die bisherigen All-in-One-Workstations von Dell beschränkten sich meist auf Optiplex-Modelle, die eine bessere Ausstrahlung haben als eine Maschine, die für Empfangsbereiche oder Reihen von Kabinen bestimmt ist. Mit dem Precision 5720 klont Dell jedoch das Design der XPS AIO-Aufstellung. Das Ergebnis ist, dass das Precision 5720 von außen praktisch identisch mit dem Dell XPS 27 aussieht , dessen Reihe von sechs riesigen Lautsprechergittern unter einem 27-Zoll-Touchscreen eine vage aggressive Ausstrahlung hinterlässt, die sich in einem Aufnahmestudio eher zuhause fühlt in einem Büro. Beide Systeme würden in einem Aufnahmestudio sogar übertreffen, da sie jeweils insgesamt 10 Lautsprecher haben.

Zusätzlich zu den sechs Frontfeuern sind vier nach unten weisende an der Unterseite des dunkelgrauen Aluminiumgehäuses versteckt. Das Ganze misst 17,1 x 24,6 x 3,16 Zoll (HWD), etwas kleiner als der 27-Zoll Apple iMac(20,3 x 25,6). Aber diese Lautsprecher und Aluminium machen einen 37-Pfund-Giganten, den Sie nicht oft tragen werden. Vergleichen Sie das mit den 20,8 Pfund des iMac.

Die Lautsprecher wert sind das zusätzliche Gewicht , wenn Sie den Luxus hören pulsierender Ton, während Sie bei der Arbeit sind (oder vielleicht dieSchaffung pulsierender Ton ist Ihre Arbeit). Sie finden zwei Hochtöner, sechs Vollbereichs-Treiber und zwei passive Radiatoren, die reichlich Bass liefern. Ein 50-W-Digital-Dynamic-Verstärker versorgt jeden Kanal, so dass sie zusammen außergewöhnliche Lautstärken erreichen können. Es ist das gleiche System wie beim XPS 27, von dem wir Anfang dieses Jahres bei unseren Tests maximal 107dB aufgenommen haben und dessen Ton durch Wände, Glas und Büromöbel noch in mehr als 200 Metern Entfernung zu hören ist (das ist ungefähr so ​​laut) als Rockkonzert und lauter als ein Presslufthammer, laut einer Studie der Purdue University).

Wenn Ihr Unternehmen sich keine Sorgen um ein ohrenbetäubendesLautsprecher-Array macht, aber trotzdem ein 4K-Display in einem attraktiven Paket haben möchte, dann ist der Precision 5720 mit 1.699,00 US-Dollar bei Dell immer noch die richtige Wahl . Der 4K-Touchscreen ist knackig und hell, auch wenn seine Auflösung nicht ganz dem 5K-iMac entspricht. Die Bildschirmeinstellungen von Windows 10 empfehlen sogar, den Text auf diesem System um 50 Prozent zu vergrößern, und wenn Sie nicht so viele Fenster wie möglich in eine einzige Ansicht einpassen müssen (ich konnte drei Edge- Browserfenster nebeneinander platzieren) Platz bei 100 Prozent Zoom), sollte man diesen Ratschlag wohl beherzigen.

Das Berühren des Bildschirms fühlt sich sehr natürlich an, mit ausgezeichneter Genauigkeit und sehr geringer Latenz beim Ziehen von Anwendungsfenstern. Der bewegliche Ständer ermöglicht es Ihnen, den Bildschirm in fast jeden Winkel zu bewegen, einschließlich einer vollständig horizontalen Ausrichtung, die für ein Museumsdisplay oder eine Werkbank des Künstlers nützlich sein könnte. (Wenn Sie sich für die Non-Touch-Version des Precision 5720 entscheiden, erhalten Sie einen Neigungsständer, der nicht artikuliert). Unterhalb des Bildschirms, zwischen den beiden Frontlautsprechern, befindet sich eine 720p-Webcam, die mit der Windows Hello-Gesichtserkennung kompatibel ist, sowie eine Reihe von vier Mikrofonen. Die Gesichtserkennung funktionierte einwandfrei für die Anmeldung bei Windows 10 in meinen Tests.

Ungeschickte Port-Platzierung

Unser Testgerät verfügt über ein optionales kabelloses Tastatur- und Mausset, das über die integrierte Bluetooth-Funktion des 5720 oder einen mitgelieferten USB-Empfänger angeschlossen werden kann. Die Maus ist beidhändig, aber ihr Bumerang-Design fühlt sich in meinen großen Händen peinlich an, da sie nirgendwo den Daumen und die kleinen Finger ruhen lässt. Die Tastatur ist jedoch sehr komfortabel, mit gutem Tastenweg und ohne Flex, aber auch ohne ausklappbare Füße, um ihren Winkel einzustellen.Sie können auch für eine billigere Kabel-Maus und Tastatur oder gar keine entscheiden, so dass Sie Ihre eigenen verwenden können.

Als Konnektivitätsoptionen finden Sie am rechten Rand einen USB 3.0-Port und am linken Rand eine Kopfhörerbuchse und einen SD-Kartenleser. Auf der Rückseite befinden sich ein zweiter Audio-Out-Port, vier weitere USB 3.0-Buchsen, zwei USB-C-Ports, die Thunderbolt 3 unterstützen, eine Gigabit-Ethernet-Buchse sowie HDMI- und DisplayPort-Anschlüsse. Das ist eine solide Ergänzung, aber leider sind die hinteren Anschlüsse hinter dem Standarm versteckt, was sie extrem schwer zugänglich macht. Aufgrund der nach unten abstrahlenden Lautsprecher haben sie nur noch wenige andere Orte zu bieten, aber Videoeditoren, die Thunderbolt 3-Laufwerke häufig ein- und ausstecken müssen, würden sich wünschen, dass Dell die Anschlüsse für eine leichtere Zugänglichkeit vom Stand weg lokalisiert hat. Neben Bluetooth bietet das Precision 5720 auch 802.11ac Wi-Fi.

Auf dem Precision 5720 gibt es eine schwindelerregende Auswahl an Laufwerksoptionen, die viele Kombinationen für alle bieten, die Geschwindigkeit, Platz oder beides benötigen. Sie enthalten 500 GB oder 1 TB Festplatten, ein 1 TB Hybrid-Laufwerk und mehrere SSD-Optionen, die von 256 GB bis 1 TB reichen und entweder über SATA oder M.2 PCIe verbinden. Sie können Ihren Precision 5720 mit bis zu 64 GB Arbeitsspeicher mit oder ohne ECC konfigurieren, und es gibt vier DIMM-Steckplätze für diesen Speicher . Mein Testgerät verfügt über 32 GB Arbeitsspeicher, eine 512 GB SSD und zwei 1 TB Festplattenlaufwerke in einem RAID 0-Array. Diese Konfiguration führt zu einem schnellen Start und dem Laden von Apps, da sich alle Systemdateien auf der SSD befinden.

Es gibt keine Option, ein optisches Laufwerk hinzuzufügen. Sie können jedoch den Speicher und die Festplatte austauschen, indem Sie zwei Schrauben entfernen, um die hintere Abdeckung zu entfernen. Das Precision 5720 lässt sich daher einfacher aufrüsten als viele andere All-in-One-Geräte.Wenn Sie die Speicher- und Speicherkonfigurationen voll ausschöpfen, wird dieser PC vorhersehbar teuer – weit nördlich von $ 4.000 – obwohl Dell es häufig mit einem Rabatt anbietet. Diese Preise und Spezifikationen sind vergleichbar mit dem aktuellen iMac und dem aber der kommende iMac Pro wird eine höhere Speicherobergrenze (128 GB) und größere SSDs (bis zu 4 TB) bieten, wahrscheinlich für einen noch astronomischeren Preis.

Der Precision 5720 ist zertifiziert, um Anwendungen von unabhängigen Softwareanbietern (ISVs) auszuführen, ein Begriff aus der technischen Industrie, der bedeutet, dass er benutzerdefinierte Business-to-Business-Anwendungen ausführen kann, eine Funktion, die Sie auf vielen günstigeren Business-PCs nicht finden. In Verbindung mit einem Xeon-Prozessor und ECC-Speicher, der automatisch auf Datenfehler prüft, um Korruption zu verhindern, erfüllt das Precision 5720 die Standards für unternehmenskritische Software-Suites, die in Wissenschaftslabors, Brokerhäusern und anderen Branchen üblich sind.

Dell bietet mit dem Precision 5720 eine Standardgarantie von einem Jahr. Da es sich jedoch um eine geschäftsorientierte Maschine handelt, bietet das Unternehmen auch seinen ProSupport Plus an, der Reparaturen für Unfallschäden und Festplattenwiederherstellungsdienste umfasst.

Schreiende Multimedia, ausgezeichnete Grafik

Ausgestattet mit einem Intel Xeon E3 Prozessor mit 3,8 GHz und einer AMD Radeon Pro WX 7100 Grafikkarte ist der Precision 5720 das leistungsstärkste AIO, das wir kürzlich getestet haben. Vor allem die Gaming-Performance lässt die Mitbewerber auf der Strecke bleiben, da die Frame-Raten mit 66 Frames per Second (Fps) bzw. 57 Fps bei unseren High-End- und Valley-Benchmarks für ein flüssiges Gaming mit maximaler Qualität sorgen. Diese Zahlen machen es etwas besser als das Microsoft Surface Studio , das mit einer Nvidia GeForce GTX 980M und dem Radeon RX 570-powered XPS 27 ausgestattet ist. Sie sind dem 5K iMac und dem HP Envy All-in-One ebenfalls weit überlegen, deren Ergebnisse bei Ultra-Quality-Heaven- und Valley-Tests die für ein reibungsloses Spielen erforderliche 30-fps-Schwelle nicht überschritten haben. Die Ergebnisse der Tests Cloud Gate und Fire Strike Extreme zeigen eine ähnliche Geschichte.

Diese exzellenten Grafik-Benchmark-Ergebnisse bedeuten, dass der Precision 5720 mehr als genug Power für ein VR-Headset wie das Oculus Rift oder HTC Vive bietet . Wenn Sie jedoch Spiele in 4K testen oder spielen möchten, ist das Precision 5720 keine gute Wahl. Bei den Ultra-Qualitätstests von Heaven und Valley fiel er auf etwa 15 fps, als ich sie mit der 4K-Auflösung des AIO lief.

Obwohl das Precision 5720 als eine leistungsfähige Plattform für die Spieleentwicklung dienen kann, hängt seine Gesamtfähigkeit von gleichermaßen bewundernswerten Leistungsergebnissen auf den Multimedia-Benchmarks ab, die sich den Aufgaben anderer Kreativprofis annähern, die es wahrscheinlich in Betracht ziehen. Der Xeon-Prozessor bietet hier einen sofortigen Vorteil. Er schneidet besser ab als alle anderen aktuellen AIOs im allgemeinen PCMark 8-Benchmark, der allgemeine Produktivitätsaufgaben wie Web-Browsing und E-Mails sowie Video- und Fotobearbeitung misst.

Das Precision 5720 war genauso geschickt in unseren spezialisierten Multimediatests, und es dauerte weniger als eine Minute, um eine Videodatei in Handbrake zu konvertieren. In nur zweieinhalb Minuten wurden unsere Photoshop-Bildbearbeitungsaufgaben ausgeführt. Aber es ist erwähnenswert, dass der Precision 5720 in den spezialisierten Tests nicht deutlich schneller war als sein nicht geschäftsorientiertes Zwillingsgeschwister, das Core i7-basierte XPS 27. Wenn Sie nur darauf konzentriert sind, die Zeit für das Rendern von Videos oder Videos zu reduzieren Wenden Sie Filter auf Bilder an und benötigen Sie nicht die IT-Funktionen eines Business-Geräts, dann ist das Heim-orientierte XPS 27 eine wirtschaftlichere Wahl.

Es könnte sogar ein guter Wert sein

Ein AIO, das mehrere tausend Dollar kostet, ist alles andere als ein Kinderspiel. So ist der Precision 5720 ein Nischenplayer für Kreativunternehmen wie Recording- und Game-Development-Studios, die ihre Kosten rechtfertigen können. Diese Benutzer werden diese AIO als unglaublich vielseitig und vielleicht sogar als preiswert empfinden (schließlich müssen Sie nicht in einen 4K-Monitor oder ein teures Soundsystem investieren, da beide hier vorinstalliert sind). Auf der anderen Seite, wenn Sie nach einem zukunftssicheren AIO suchen, unabhängig von den Kosten, sollten Sie vielleicht warten, bis der iMac Pro in diesem Herbst herauskommt, da er mehr Speicher und Speicherplatz bietet. Und wenn Sie keine außergewöhnliche Grafikleistung oder stabile Enterprise-Management-Funktionen benötigen, sollten Sie stattdessen das XPS 27 in Betracht ziehen.

  • PROS

    Hervorragende Grafik- und Multimedia-Leistung. Knackiges und reaktionsfähiges 4K-Touch-Display. ISV-zertifiziert Herzklopfender Ton.

  • NACHTEILE

    Teuer. Schwer zu erreichende Ports.

  • ENDEFFEKT

    Der Dell Precision 5720 Desktop-PC ist ein außergewöhnlicher Player, der gleichermaßen für VR-Spiele und Multimedia-Editing-Plattformen geeignet ist. Er ist unsere erste Wahl für Business-All-in-One-Geräte.

SHARE
Previous articleSamsung Galaxy S8 aktiv Rezension
Next articleRezension Lenovo IdeaPad Miix 320
Albrecht Thiel
Albrecht auf Business- und Tech-Websites, über die neuesten Nachrichten schreiben, Trends analysieren und das Internet generell zu einem interessanteren Ort machen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here